urbaniZm

Archive
Research

Eric Fisher hat die Ergebnisse der US-amerikanischen Volkszählung von 2010 und 2000 visualisiert. Jeder Punkt entspricht 25 Einwohnern, wobei Rot Weiß, Blau Schwarz, Grün Asiatisch, Orange Hispanisch und Gelb andere “Race” oder “Ethnicity” bedeutet.

Die Bilder, welche daraus für mehr als Hundert Städte entstanden sind, zeigen wie es in den USA mehr als 55 Jahre nach dem richtungsweisenden “Brown v. Board of Education” Urteil des Obersten Gerichtshofes um die Segregation bestellt ist.

Hier abgebildet: Detroit – die Stadt mit dem höchsten Segregationsindex der USA

Race and ethnicity: Detroit
© Eric Fischer. Data from Census 2000. Base map © OpenStreetMap, CC-BY-SA

Alle weiteren Bilder sind (auch höher aufgelöst) zu finden unter:
http://www.flickr.com/photos/walkingsf/sets/72157626354149574/

18 comments
  1. roman says: 20.07.201214.48

    Danke für den Hinweis! Eric Fischer macht oft schöne Karten.

    Zu Wien gab es mal die “Locals & Tourists”:
    http://www.flickr.com/photos/walkingsf/4671527727/

  2. UrbaniZm says: 20.07.201215.01

    roman said:

    Danke für den Hinweis! Eric Fischer macht oft schöne Karten.

    Zu Wien gab es mal die “Locals & Tourists”:
    http://www.flickr.com/photos/walkingsf/4671527727/

    at 14:48 on 20/07/2012
    [Comment imported from blog]

  3. UrbaniZm says: 20.07.201215.01

    roman said:

    Danke für den Hinweis! Eric Fischer macht oft schöne Karten.

    Zu Wien gab es mal die “Locals & Tourists”:
    http://www.flickr.com/photos/walkingsf/4671527727/

    at 14:48 on 20/07/2012
    [Comment imported from blog]

  4. Ulla UrbaniZm says: 20.07.201215.01

    roman said:

    Danke für den Hinweis! Eric Fischer macht oft schöne Karten.

    Zu Wien gab es mal die “Locals & Tourists”:
    http://www.flickr.com/photos/walkingsf/4671527727/

    at 14:48 on 20/07/2012
    [Comment imported from blog]

  5. Carl Eric Fred says: 29.08.201212.34

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

  6. Carl Fredl says: 29.08.201212.34

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

  7. Carl Fredl says: 29.08.201212.34

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

  8. Ulla UrbaniZm says: 29.08.201212.47

    Carl Eric Fred said:

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

    at 12:34 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

  9. UrbaniZm says: 29.08.201213.02

    Ulla UrbaniZm said:

    Carl Eric Fred said:

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

    at 12:34 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

    at 12:47 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

  10. UrbaniZm says: 29.08.201213.02

    Ulla UrbaniZm said:

    Carl Eric Fred said:

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

    at 12:34 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

    at 12:47 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

  11. UrbaniZm says: 29.08.201213.24

    Ulla UrbaniZm said:

    Carl Eric Fred said:

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

    at 12:34 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

    at 12:47 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

  12. UrbaniZm says: 29.08.201213.24

    Ulla UrbaniZm said:

    Carl Eric Fred said:

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

    at 12:34 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

    at 12:47 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

  13. Ulla UrbaniZm says: 29.08.201213.25

    Carl Eric Fred said:

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

    at 12:34 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

  14. Ulla UrbaniZm says: 29.08.201213.53

    UrbaniZm said:

    Ulla UrbaniZm said:

    Carl Eric Fred said:

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

    at 12:34 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

    at 12:47 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

    at 13:02 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

  15. UrbaniZm says: 04.05.201312.41

    Ulla UrbaniZm said:

    roman said:

    Danke für den Hinweis! Eric Fischer macht oft schöne Karten.

    Zu Wien gab es mal die “Locals & Tourists”:
    http://www.flickr.com/photos/walkingsf/4671527727/

    at 14:48 on 20/07/2012
    [Comment imported from blog]

    at 15.01 on 20.07.2012
    [Comment imported from blog]

  16. UrbaniZm says: 04.05.201312.41

    Ulla UrbaniZm said:

    Carl Eric Fred said:

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

    at 12:34 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

    at 12.47 on 29.08.2012
    [Comment imported from blog]

  17. UrbaniZm says: 04.05.201312.41

    Ulla UrbaniZm said:

    Carl Eric Fred said:

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

    at 12:34 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

    at 13.25 on 29.08.2012
    [Comment imported from blog]

  18. UrbaniZm says: 04.05.201312.42

    Ulla UrbaniZm said:

    UrbaniZm said:

    Ulla UrbaniZm said:

    Carl Eric Fred said:

    Sehr schön das die auch mit die 2010-Daten aktualisiert sind.

    Wolfi, hast du W. Frey’s Black – White Dissimilarity Indices gemeint? Weil Detroit Metro hat sich nun da mit der Volkszählung 2010 ziemlich verbessert und liegt nach Milwaukee, New York und Chicago nun als viertärgste. (Vermutlich aber nur weil Detroit am schnellsten an der schwarzen Bevölkerung verliert und es einen Zuzug von Latina/o Bevölkerung gibt.)

    Wer sich gerade für karten von Detroit interessiert mag wahrscheinlich auf „Mapping the Straight“ (http://mapdetroit.blogspot.co.at/) schauen, da gibt’s ein paar nette Karten allerdings meist ohne die Vororte.

    at 12:34 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

    at 12:47 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

    at 13:02 on 29-08-2012
    [Comment imported from blog]

    at 13.53 on 29.08.2012
    [Comment imported from blog]

add comment...

An der John H. Daniels Faculty of Architecture, Landscape, and Design der Universität Toronto wurde das Global Cities Institute gegründet.

“The Global Cities Institute will launch a democratic, global conversation that crosses political, social, economic and disciplinary boundaries,” says Patricia McCarney, newly appointed Director of the GCI. “We will welcome and seek the perspectives and ideas of political and business leaders, non-profit organizations, international agencies, designers, planners, academics, and the general public to address the core challenges confronting cities globally.”

Mehr Informationen hier:
http://media.utoronto.ca/media-releases/university-of-toronto/announcing-the-global-cities-institute-at-the-university-of-toronto/

0 comments add comment...