Rent

Die Scheiß Miete ist zu hoch Nr.7

19. Januar 201316:00-18:00

Versammlung am Volkertplatz, 1020 Wien. Samstag, 19. Jänner 2013, 16 Uhr immer am 3. Samstag im Monat; „Die Scheiß Miete ist zu hoch Nr. 8“ am Samstag, 16. Februar 2013, 16 Uhr Volkertplatz, 1020 Wien. link: http://pizza.noblogs.org/post/2013/01/14/die-scheis-miete-ist-zu-hoch-nr-7-19-1-2013/

Wohnen darf keine Ware sein! – Bündnis Wilder Wohnen

Anlässlich des 90. Jahrestages der Verabschiedung des Mietengesetzes in Österreich organisiert das „Bündnis Wilder Wohnen“ rund um den 7. Dezember 2012 Aktionstage in Wien (05.-08.12.2012) und will eine dauerhafte neue Mieter_innenbewegung ins Leben rufen. Das „Bündnis Wilder Wohnen“ existiert seit Sommer 2012 und bildet eine Plattform gegen Gentrifizierung und steigende Mieten, die Akteur_innen auf dem […]

Diskussion: Wohnen in der Krise

5. Dezember 201219:00-22:00

Als Auftakt der Aktionstage „Wilder Wohnen“ anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des Mietengesetzes findet im Aktionsradius Augarten so eine Art Podiumsdiskussion mit – hoffentlich umfangreicher – Publikumsbeteiligung statt. Dabei wird zuerst die 90-jährige Geschichte des Mieterschutzes erörtert. Auf dieser Grundlage werden aktuelle Probleme und Tendenzen in Wien und darüber hinaus eingebracht und diskutiert: Mietrecht: Geschichte und […]

Das grüne Wunder von Wien

The Austrian Miracle Wien ist ja bekanntlich anders – zumindest wenn es nach der Dauerbeschallung der Wiener Stadtvermarktung geht. Und ab und an gibt es dann auch noch ein Wunder. So lobt Dardis McNamee – Gründerin und Herausgeberin der englischsprachigen Wiener Monatszeitung „Vienna Review“ – in einem Artikel in „Foreign Policy“ die Österreichische Sozialpartnerschaft und […]

Wohnungs­politischer Diskurs – Bündnis Wilder Wohnen

16. November 201217:00-20:00

Das wohnungspolitische Treffen in Vorbereitung von Aktionen/Diskussionen rund um den 7. Dezember 2012 (90. Jahrestag der Verabschiedung des Mietengesetzes in Österreich) hat jetzt den Namen „Bündnis Wilder Wohnen“. Das Bündnis unterschiedlicher Personen und Organisationen organisiert Aktionstage von 5. – 8. Dezember 2012 in Wien und will eine dauerhafte neue Mieter_innenbewegung ins Leben rufen. Eine Plattform […]

Wohnungspolitischer Diskurs

4. November 201218:30-20:30

Nächstes wohnungspolitisches Treffen in Vorbereitung von Aktionen/Diskussionen rund um den 7. Dezember 2012 (90. Jahrestag der Verabschiedung des Mietengesetzes in Österreich) – eine dauerhafte neue MieterInnenbewegung soll entstehen. Eine Plattform gegen Gentrifizierung und Mietwucher, die AkteurInnen auf dem Feld der Wohnungspolitik, der Stadtentwicklung und der MieterInnen-Interessensvertretung vereinigt. Unterschiedliche “Kulturen” der Auseinandersetzung mit Stadt- und Wohnpolitik […]

Wohnungs­politischer Diskurs

Im Rahmen des wohnungspolitischen Treffens sollen eine Aktion/Demonstration für den 7. Dezember 2012 (90. Jahrestag der Verabschiedung des Mietengesetzes in Österreich) vorbereitet und darüber hinaus Überlegungen über eine dauerhafte neue MieterInnenbewegung anstellt werden. Eine Plattform gegen Gentrifizierung und Mietwucher, die AkteurInnen auf dem Feld der Wohnungspolitik, der Stadtentwicklung und der MieterInnen-Interessensvertretung vereinigt. Unterschiedliche “Kulturen” der […]

Hörbares über Mietspekulation & Immobilienblasen

Die Pizzeria Mühlfeldgasse veranstaltet eine Leusng / Performance (was auch immer das sein möge) zum Thema Mietspekulation: Lesung „Einsichten in die Gedankenwelt eines Häuserspekulanten“ „Hätte ich gewusst, dass Sie Sozialist oder arm sind, ich hätte Ihnen nie eine Wohnung in meinem Haus vermietet!“ Lesung aus Briefen an Baupolizei, Mieter_innenschutz, Gerichte, Konkurrent_innen und unbeugsamen Mietparteien. Großes […]

Wohnungs­politischer Diskurs

Die Zeitschrift Augustin lädt zum nächsten wohnungspolitischen Treffen ein, das unter anderem eine Manifestation am 7. Dezember 2012 (90. Jahrestag der Verabschiedung des Mietengesetzes) vorbereitet und darüber hinaus Überlegungen über eine dauerhafte neue MieterInnenbewegung anstellt. Ziel ist eine Plattform gegen Gentrifizierung und Mietwucher, die AkteurInnen auf dem Feld der Wohnungspolitik, der Stadtentwicklung und der MieterInnen-Interessensvertretung […]

Die scheiß Miete ist zu hoch! Demo in Wien

Mieterproteste in Wien? Das kann doch nicht sein! Hier ist doch alles noch so schön? Jedenfalls is auf indymedia ein Aufruf zu einer „Demonstration / Protestspaziergang“ aufgetaucht – ohne UrheberIn. Ob es die Terrorprofis aus der BRD sind? Zu sehen am: Sa 21-07-2012, 16h Augartenspitz https://linksunten.indymedia.org/de/node/63945