Buchpräsentation: Gentrifizierung in Wien

Ein Überblickswerk über Gentrifizierung in Wien gab es bisher nicht. Das wird sich nun ändern. Justin Kadi und Mara Verlic haben im Auftrag der Arbeiterkammer Wien den ersten Sammelband zum Thema zusammengestellt. Das Buch „Gentrifizierung in Wien: Perspektiven aus Wissenschaft, Politik und Praxis“ bietet einen Überblick über den aktuellen Stand des Wissens aus wissenschaftlicher, stadtpolitischer und alltagspraktischer Sicht. Das Buch wird nun im Rahmen einer wissenschaftlichen Tagung der Öffentlichkeit präsentiert. Dabei stehen Kurzinputs der AutorInnen sowie ausführliche Möglichkeiten zur Publikumsdiskussion im Vordergrund der Veranstaltung.

Wann: Montag, 06. Mai 2019, 9:00 – 13:00 Uhr

Wo: Hörsaal der TGA Plößlgasse 13, 1040 Wien, 4. Stock

Anmeldung: bis Montag, 29. April 2019 unter stadt@akwien.at

Programm:

Moderation: Mara Verlic und Justin Kadi (HerausgeberInnen des Sammelbandes)

09:00 Begrüßung

Melitta Aschauer-Nagl, Bereichsleiterin AK Wien

09:15 Block 1: Gentrifizierung am Wiener Wohnungsmarkt

Walter Matznetter: 100 Jahre Mieterschutz

Christoph Reinprecht: Wohnen und die Fragmentierung des Sozialen

Gerhard Hatz: Gentrifizierung durch das Programm der Sanften Stadterneuerung

Christina Liebhart und Camilo Molina: Perspektiven auf den Wandel des Volkert- und Alliiertenviertels

10:15 Podiumsdiskussion

10:40 Kaffeepause

11:00 Block 2: Gentrifizierung in öffentlichen Räumen, des Gewerbes und nicht-kommerzieller Orte

Michael Friesenecker und Yvonne Franz: Kommerzielle Veränderungsprozesse im Stadtteil und deren gemeinschaftsbildende Effekte

Elke Rauth: Verfügbarer Raum als Basis einer gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung

Katharina Hammer: Gentrifizierungsprozesse im öffentlichen Raum

11:30 Podiumsdiskussion

11:55 Block 3: Umgang mit Gentrifizierung: Möglichkeiten, Strategien und Herausforderungen

Walter Rosifka: Das Österreichische Recht als (un)taugliches Mittel gegen Verdrängung?

Lukas Tockner: Was hat die Wohnbauförderung mit Gentrifizierung zu tun?

Sarah Kumnig: Widerstand gegen Gentrifizierung

12:25 Podiumsdiskussion

12:50 Fazit und Forderungen AK Wien

Thomas Ritt (Leiter der Abteilung Kommunalpolitik der AK Wien)

13:00 Ausklang bei Imbiss und Getränken

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Kommentare geben nicht die Meinung der AutorInnen dieses Blogs wieder. Wir behalten uns jederzeit vor Kommentare zu entfernen - diesfalls können keine Ansprüche gestellt werden. Weiters behalten wir uns vor Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen. Wir bitten darum, uns bei Verdacht auf entsprechnde Vorkommnisse zu kontaktieren.