Congress

Workshop and Conference about Nodes of Transnational Mobility in Vienna

3. Dezember 2015-5. Dezember 2015

Stop and Go. Nodes of Transformation and Transition December 3rd to 5th 2015 Stop and Go. LAB/ project space Nordwestbahnhof Ladestrasse 1 A-1200 Vienna The conference and workshop will present and discuss both the theoretical framework and methods and the interim results developed during the current WWTF-funded research project Stop and Go – Nodes of […]

Konferenz: The Crisis, Displacements, Cities, and Migrants

11. April 2013-12. April 2013

Das IFK veranstaltet in Kooperation mit dem Department für Kulur- und Sozialanthropologie der Universität Wien eine Konferenz zum Thema Krise, Verdrängung, Städte und Migranten. In der Ankündigung heißt es: The conference will address questions of diversity (including, but not limited to, cultural diversity), as well as social and spatial displacements (including processes of gentrification) that […]

ur3anize! „Stadt selber machen“ startet am 5. Oktober!

Am Freitag, 5. Oktober, startet zum 3. Mal urbanize! – Int. Festival für urbane Erkundungen. Thema des Festivals ist „Stadt selber machen“. Es gibt Vorträge und Diskussionen zu Themen wie: Liegenschaftspolitik, Partizipation, Zwischennutzung, Gentrification, des weiteren Workshops (z.B. Streetart), Führungen (Siedlerbewegung) und den Filmschwerpunkt Stadt filmen – von unten (Kooperation mit dem Filmmuseum). Erstmals steht auch eine […]

Die Praxis der Recht auf Stadt Bewegung

Neuordnungen des Städtischen hat Andrej Holms Vortrag von letzter Woche am Berner Recht auf Stadt-Kongress oder dem was doch noch stattfand veröffentlicht. Er spricht über die Geschichte der Bewegung, seine Eindrücke von der Berner Forschungswerkstatt der Kritischen GeographInnen, und  der Entwicklung von Konzepten der Kommodifizierung des Urbanen und der unternehmerischen Stadt zur gespaltenen Stadt. Laut […]

Urbanismweek

Von 24. bis 28. Oktober wird in Delft (NL) die Urbanism Week statt finden. An den ersten drei Tagen finden Workshops statt, an den anderen beiden Tagen gibt es ein Symposium mit internationalen Keynote Speakers. Das Thema der Veranstaltung lautet „Second Hand Cities – re-thinking practices in times of standstill“. Die Teilnahmegebühr beträgt 180€, doch […]

IV. Forschungs­werkstatt Kritische Geographie in Bern

Das rageo-Kollektiv veranstaltet von 3. bis 6. September eine Forschungswerkstatt und möchte: zur FreiRaumSchaffung aufrufen, um aktiv(istisch)e Stadt-(Land)erkundungen durchzuführen, für Austausch und Reflektion über Widerstand gegen alle Formen der Ausbeutung, und – dies primär – die kollektive Erarbeitung von Verständnis und radikaler Praxis für und gegen die gegenwärtigen (Geo-)Polit(ökonom)ischen Geschehnisse [sorgen]. http://rageo.twoday.net/stories/97016215/ Der Recht auf […]